Alernative Text Alernative Text
Hochvolttechnik für Fahrzeugtechniker
HV2

1 Kurstermin
26.02.2020 - 28.02.2020 Tageskurs
Hohenems
Verfügbar
548,00 EUR

Mittwoch, 8:00 - 17:30
Donnerstag, 8:00 - 17:30
Freitag, 8:00 - 17:30
Kursdauer: 27 (Trainingseinheiten)

Kursnummer: 54701

Dienstag, 8:00 - 17:30
Mittwoch, 8:00 - 17:30
Donnerstag, 8:00 - 17:30
Kursdauer: 27 (Trainingseinheiten)

Kursnummer: 54601


Hochvolttechnik für Fahrzeugtechniker

Fahrzeugtechniker

Elektrotechnische Grundkenntnisse,
abgeschlossene Berufsausbildung in der Fahrzeugtechnik-Branche.

Sicherer Umgang mit Elektro- und Hybridfahrzeugen, sowie Ablauf der Spannungsfreischaltung, Reparatur und Wiederinbetriebnahme des HV-Systems.

Der Kurs entspricht den OVE-Richtlinien R19(06-2015) und dient als Nachweis der Ausbildungsstufe HV2

  • Elektrotechnische Grundlagen
  • Vorgaben durch die OVE-Richtlinien R19
  • Begriffsbestimmungen der HV-Technik
  • Grundkonzept und Bauformen der Elektro-, und Hybridfahrzeuge
  • Konzept und Bauteile der Fahrzeuge
  • Allgemeine Sicherheitsvorschriften, Gefahren und Auswirkung des elektrischen Stromes im menschlichen Körper
  • Schutzmaßnahmen am HV-System vor elektrischen Schlägen und Störlichtbögen
  • Umgang mit der persönlichen Schutzausrüstung
  • Praktische Übungen zur Anwendung der PSA und Messgeräte
  • Praxis: Spannungsfreischaltung und Wiederinbetriebnahme
  • Praxis: Isolationsschutzprüfung und Potentialausgleichsmessung

Glas Helmut

€ 548,-
WIFI Hohenems