Alernative Text Alernative Text
Personalverrechner-Akademie


1 Kurstermin
21.11.2019 - 19.06.2020
Dornbirn
Voraussetzungen erforderlich
3.395,00 EUR

Uhrzeit bitte erfragen!
Kursdauer: 140 (Trainingseinheiten)

Bitte wenden Sie sich an:

Carmen Loacker
T 05572/3894-465
E loacker.carmen@vlbg.wifi.at

Kursnummer: 21647
Keine vergangenen Termine gefunden.


Personalverrechner-Akademie

Personalverrechner, Mitarbeiter von Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungskanzleien, die

• sich nach der Personalverrechner-Prüfung vertiefendes Wissen aneignen
   möchten
• ihre Aufgaben einer inhaltlichen Überprüfung unterziehen wollen
• neben der reinen Lohn- und Gehaltsabrechnung stark in der
  Mitarbeiterbetreuung tätig sind.

  • Abgeschlossene Personalverrechnerprüfung und mindestens 2 Jahre einschlägige Berufserfahrung nach abgelegter Personalverrechnerprüfung

         oder

  • Mindestens zehn Jahre einschlägige Berufserfahrung in der Personalverrechnung (Basis Vollzeit)
  • Fachspezifische Weiterbildung für erfahrene Personalverrechner
  • Vermittlung von aktuellen Themen
  • Hohe Praxisorientierung
  • Abdecken sämtlicher Themenbereiche, die in einem modern ausgerichteten HR-Bereich in der Personalverrechnung und Personalbetreuung angesiedelt sind
  • Erfahrungsaustausch zwischen erfahrenen Personalverrechnern und Referenten
  • Arbeitsvertrag und KV
  • Arbeitszeitgestaltung
  • Betriebliche Gestaltung
  • Dienstverhinderung
  • Ausgewählte Spezialthemen der Lohnverrechnung
  • Ältere Dienstnehmer
  • Familie und Beruf
  • Lohnverrechnung und Finanzbuchhaltung
  • Mitarbeiterservice
  • GPLA und FinPol
  • Ausländerbeschäftigung
  • Beschäftigung im Ausland
  • Lohn- und Gehaltsexekution
  • Beendigungsformen und Ansprüche

    Stundenplan PV Akademie, KNr. 21647

 

  • Der Lehrgang startet mit einem Einführungsabend. Im Zentrum des Abends stehen das persönliche Kennenlernen sowie die Vorstellung der organisatorischen Abwicklung und der verwendeten Infrastruktur.
  • Selbststudium und Vorbereitung der relevanten Lehrinhalte, Lernunterlagen und Skripten werden auf einer Plattform elektronisch bereitgestellt
  • Workshop (Bearbeitung praktischer Fragestellungen, welche im Vorfeld formuliert werden), Arbeiten in Gruppen und Präsentation und Diskussion der erarbeiteten Lösungen
  • Punktuelle Vertiefung der Inhalte durch Experten, Bearbeitung von praktischen Aufgabenstellungen, Diskussion und Erfahrungsaustausch
  • Vortrag
Der Lehrgang schließt mit einer mündlichen Prüfung (Fachgespräch) vor einer Prüfungskommission ab. Es ist ein praktischer Fall (= Problemstellung) systematisch und strukturiert aufzuarbeiten.
€ 3.395,-
WIFI Dornbirn