Alernative Text Alernative Text
Systemisches Leadership
Diplomierter Ausbildungslehrgang für Führungskräfte

1 Kurstermin
11.10.2018 - 18.06.2019
Dornbirn
Verfügbar
3.950,00 EUR

Uhrzeit bitte erfragen!
Kursdauer: 160 (Trainingseinheiten)

Kursnummer: 12401
Keine vergangenen Termine gefunden.


Systemisches Leadership

"Von dem, was heute gedacht wird, hängt ab, was morgen gelebt wird."
José Ortega y Gasset

Erfolg im Beruf wird nicht mehr allein durch die Fachkompetenz bestimmt, sondern auch durch die Fähigkeit, Mitarbeiter und Kunden als Teile eines übergeordneten Systems zu erkennen und die Zusammenarbeit wirkungsvoll zu gestalten.
Systemisches Denken bedeutet ganzheitliches Denken. Wenn Sie beispielsweise ein Problem in einem Team lösen möchten, macht es wenig Sinn, das Team isoliert zu betrachten. Denn das Team besteht aus einzelnen Mitgliedern, die in unterschiedlichen Beziehungen zueinander stehen. Jede Handlung eines Einzelnen löst eine Reaktion aus und beeinflusst damit das ganze System. Gleichzeitig ist das Team auch Teil eines größeren Ganzen, z. B. einer Firma, und hat auch dort eine Rolle in diesem übergeordneten Umfeld inne. Auch das Umfeld beeinflusst das Team wesentlich.

Alle Aspekte zusammen ergeben systemisches Denken und können von der Arbeit an einem Projekt oder Konzept bis zu zwischenmenschlichen Beziehungen im Privaten zu einem tieferen Verständnis und mehr Handlungskompetenz führen.
  • Sie lernen die Grundwerkzeuge systemischen Denkens und teamorientierter Kommunikation kennen.
  • Sie erkennen die Struktur hinter systemischen Prozessen.
  • Sie erwerben Kompetenz im Umgang mit Konflikten und Krisen.
  • Sie können Gruppen und Teams in Veränderungsprozessen begleiten.

  • Systemisches Denken und lernende Organisation
  • Systemische Kommunikation
  • Arbeiten in Teams
  • Gemeinsame Visionen und Zielarbeit
  • Prinzipien der Ordnung

DI Kambiz Poostchi, Architekt, Autor und Unternehmensberater mit Schwerpunkt auf systemischer Unternehmens- und Organisationsentwicklung, Coaching und Teamtraining.
€ 3.950,-
WIFI Dornbirn

Teilnehmerstatement
Milena Simonovic, Assistentin der Geschäftsleitung, Personalmanagement

"Ich wollte lernen, was gute Führung wirklich bedeutet. Mir war wichtig, das System als Ganzes zu betrachten, Systemverletzungen zu erkennen und mit dem neuen Wissen genau dort Handlungskompetenz aufzubauen. Das Erlernte nutze ich, um die Zusammenhänge im Unternehmen besser zu erkennen, anzusprechen und zu handeln. Ich möchte die Ursachen von Problemen finden und nicht bei den Symptomen hängen bleiben. Die Anwendung im privaten und beruflichen Kontext sehe ich als große Bereicherung für mich und immer wieder kommen neue „aha“ Effekte."