Alernative Text Alernative Text
Info Allergene Stoffe


Demnächst wieder im Kursprogramm
Termin auf Anfrage
Bitte wenden Sie sich an:

Susanne Koller
T 05572/3894-689
E koller.susanne@vlbg.wifi.at

Donnerstag, 14:30 - 16:30
Kursdauer: 2 (Trainingseinheiten)

Derzeit nicht buchbar!
Kursnummer: 77410

Dienstag, 14:30 - 16:30
Kursdauer: 2 (Trainingseinheiten)

Kursnummer: 77510


Info Allergene Stoffe

Informationen über Zutaten, die Allergien hervorrufen können

Seit 13.12.2014 ist die EU-Verordnung Nr. 1169/2011 in Kraft. Die Kennzeichnungspflicht auf Speisekarten, somit die Allergenkennzeichnung bei „Abgabe loser Waren" ist damit verpflichtend. 

Mit der Teilnahme an diesem Seminar erwerben Sie sich den Status „Experte" und verfügen über das entsprechende Fachwissen in Bezug zur Allergenkennzeichnungsverordnung, insbesondere für die Personalschulung im Sinne der Leitlinie (BMG-75210/0017-II/B/13/2014 vom 24.7.2014).
Sie erhalten das nötige Wissen und die Berechtigung, schulungspflichtige Personen intern zu schulen.

  • Rechtliche Grundlagen: EU-Verordnung, Nationalstaatliche Verordnung, Leitlinie Allergeninformation, Leitlinie Personalschulung
  • Naturwissenschaftliche Grundlagen: Was sind Allergien? Was sind Unverträglichkeiten? Hauptallergene – Ursache/Wirkung
  • Allergenmanagement: Umsetzung im Gastronomiebetrieb
  • Durchführung der Personalschulung und Erste Hilfe in der Praxis
  • Information in der Praxis: Kennzeichnung der verschiedenen gastronomischen Angebote, Zutatenlisten, Dokumentationslisten und Praxisübungen

Christine Gemassmer

€ 40,-