Alernative Text Alernative Text
MAG-Schweißen II
Fortbildungskurs

Wiederholung und Vertiefung Grundkurs. Schweißnahtfehler und -prüfverfahren, Arbeitstechniken, Kehl- und Ecknähte in Zwangslagen, V-Naht mit Wurzeldurchschweißung, Bruchproben.
Demnächst wieder im Kursprogramm
Termin auf Anfrage
Bitte wenden Sie sich an:

Caroline Bitschnau
T  05572/3894-468
bitschnau.caroline@vlbg.wifi.at

Montag, 7:45 - 16:45
Dienstag, 7:45 - 16:45
Mittwoch, 7:45 - 16:45
Donnerstag, 7:45 - 16:45
Freitag, 7:45 - 11:45
Kursdauer: 40 (Trainingseinheiten)

Derzeit nicht buchbar!
Kursnummer: 39614

Montag, 7:45 - 16:45
Dienstag, 7:45 - 16:45
Mittwoch, 7:45 - 16:45
Donnerstag, 7:45 - 16:45
Freitag, 7:45 - 11:45
Kursdauer: 40 (Trainingseinheiten)

Derzeit nicht buchbar!
Kursnummer: 39712
Kurstermine ab Herbst finden sie hier.


MAG-Schweißen II

Besuch des Kurses "MAG-Schweißen I" oder mehrjährige Praxis im MAG-Schweißen.
Theorie:
Wiederholung der im Grundkurs behandelten Themen, Schweißnahtfehler und deren Vermeidung, Schweißnahtprüfverfahren, Arbeitstechniken beim MAG-Schweißen, Störquellen von MAG-Schweißanlagen, Schweißnahtvorbereitung.

Praxis:
Schweißen von Kehl- und Ecknähten in Zwangslagen, V-Naht an 5 und 12 mm dicken Blechen mit Wurzeldurchschweißung in den Schweißpositionen waagrecht und senkrecht. Als Schweißzusatzwerkstoffe kommen Massiv- und Fülldrähte zum Einsatz. Es werden laufend Bruchproben durchgeführt, um die einwandfreie Ausführung der Schweißnaht zu kontrollieren.

€ 795,-
WIFI Dornbirn

WIFI-Karrierewege