Alernative Text Alernative Text
5S-Basis für Lean Management

Die 5S-Methode zur Arbeitsplatzorganisation ist die Basis von Lean Production und beinhaltet Ordnung, Qualität, Ergonomie, Effizienz, Wirtschaftlichkeit und Arbeitssicherheit.
Demnächst wieder im Kursprogramm
Termin auf Anfrage
Bitte wenden Sie sich an:

Montag, 8:00 - 16:00
Kursdauer: 8 (Trainingseinheiten)

Kursnummer: 62665


5S-Basis für Lean Management

Wir vermitteln Ihnen die 5S-Methode als wertvolle Grundlage zur Prozessoptimierung in der Arbeitsplatzorganisation.

Werks-, Produktions- und Abteilungsleiter, Qualitätsmanager, Qualitätsbeauftragte, Personal aus dem Bereich des Qualitäts- und Prozessmanagements in Dienstleistungs- und Produktionsunternehmen.

Arbeitsplätze zu schaffen, an denen Produkte in bester Qualität, in kürzester Zeit und mit höchster Sicherheit hergestellt werden!

Die 5S-Methode zur Arbeitsplatzorganisation ist die wichtigste Basis-Methode von Lean-Production. Die Hauptziele sind Ordnung und Sauberkeit, die Qualität, Ergonomie am Arbeitsplatz, Effizienz, Wirtschaftlichkeit und Arbeitssicherheit. Damit ist Lean Management ein tiefergehender Ansatz als das Basis-Qualitätsmanagement.

Diese Veranstaltung dient auch als Auffrischungsmaßnahme zur Verlängerung Ihres Personenzertifikats aus dem Qualitätswesen. Laut Vorgabe des BMWA ist ein kurzer Abschlusstest (Multiple Choice) abzuhalten, welcher im Anschluss an den Refreshingkurs durchgeführt wird. Die Verlängerungsgebühr - je Zertifikat - von € 97,- ist im Kursbeitrag nicht enthalten.

procon Unternehmensberatung GmbH

€ 410,-
WIFI Dornbirn