Alernative Text Alernative Text
Kontinuierlicher Verbesserungsprozess - KVP
Wege zur Einführung

Alles, was man wissen muss, um KVP im Unternehmen einführen und aufrechterhalten zu können. Ziele, Arten und Inhalte des KVP, praxisorientierte Einführungs- & Unterstützungsmethode.
Demnächst wieder im Kursprogramm
Termin auf Anfrage
Bitte wenden Sie sich an:

Nadine Baumann
T 05572/3894-469
E baumann.nadine@vlbg.wifi.at

Dienstag, 18:00 - 22:00
Donnerstag, 18:00 - 22:00
Kursdauer: 20 (Trainingseinheiten)

Kursnummer: 64616


Kontinuierlicher Verbesserungsprozess - KVP

Fach- und Führungskräfte, die in ihrem Bereich KVP einführen und unterstützen wollen.
Der Teilnehmer kann den KVP in seinem Unternehmen einführen und im laufenden Geschäft aufrechterhalten.
  • Warum KVP?
  • Ziele des KVP
  • Arten des KVP und Abgrenzung zur Gruppenarbeit
  • Voraussetzungen und Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Implementierung des KVP
  • Inhalt des KVP
  • Praxisorientierte Einführungs- und Unterstützungsmethode
  • Instrumente für die erfolgreiche Arbeit in den KVP-Teams
  • Anwendungsübungen und Beispiele aus der Praxis
Vortrag, Gruppenarbeit, Diskussion und Erfahrungsaustausch

Diese Veranstaltung dient auch als Auffrischungsmaßnahme zur Verlängerung Ihres Personenzertifikats. Lt. Vorgabe des BMWA ist ein kurzer Abschlusstest (Multiple-Choice) abzuhalten, welcher im Anschluss an den Refreshingkurs durchgeführt wird. Die Verlängerungsgebühr - je Zertifikat - von € 97,- ist im Kursbeitrag nicht enthalten.

Ismet Arapovic

€ 550,-
WIFI Dornbirn