Alernative Text Alernative Text
FMEA-Experte

Die Grundlagen der Fehlerfrüherkennung und -vermeidung. Basics der Produkt- und Prozess-FMEA-Praxis, Teams leiten und moderieren sowie FMEA-Projekte vorbereiten.
Demnächst wieder im Kursprogramm
Termin auf Anfrage
Bitte wenden Sie sich an:

Nadine Baumann
T 05572/3894-469
E baumann.nadine@vlbg.wifi.at

Dienstag, 8:00 - 17:00
Mittwoch, 8:00 - 17:00
Donnerstag, 8:00 - 17:00
Kursdauer: 24 (Trainingseinheiten)

Derzeit nicht buchbar!
Kursnummer: 64604


FMEA-Experte

Risikoverminderung, auch in Projekten, durch Fehlerfrüherkennung und Vermeidung.
Projektleiter und qualifizierte Mitarbeiter aus der Entwicklung, Prozesstechnik, Arbeitsplanung, Produktion, Qualitätsmanagement, Einkauf oder Vertrieb.
Die Teilnehmer lernen die Grundlagen der Produkt- und Prozess-FMEA Praxis. Sie können FMEA erstellen und Teams anleiten und moderieren. FMEA-Projekte vorbereiten und starten sowie bestehende FMEA auf Richtigkeit überprüfen wird im Kurs erlernt.
  • Risikoanalysen (Fehler vermeiden statt Fehler beheben)
  • Struktur und Vorgehensweise der FMEA
  • Grundlagen
  • Randbedingungen
  • Rechtliche Aspekte
  • Integration in den Arbeitsalltag
  • Einbindungen in Projekte
  • Teamzusammensetzung und Aufgabenzuordnung
  • Produkt- und Prozess-FMEA
  • FMEA Moderation (Verhaltensweisen, Gruppensituation)
  • Moderations- und Problemlösungstechniken
  • Fragestellungen zur FMEA Bearbeitung (Vorlauf, Durchführung, Beurteilung/Richtigkeitsscheck z.B. für bestehende, firmeneigene FMEA Aufwand-Nutzen-Betrachtung
  • Anwendung und Vertiefung der Kenntnisse in FMEA-Teamarbeit
  • Organisatorische Aspekte
  • Rechnergestützte FMEA
  • Einführungshinweise
  • Korrespondierende Methoden wie QFS, SPC (Einführungsbeispiele)
Dipl.- Ing. Betriebswirt Manfred Schubert
€ 790,-
WIFI Dornbirn