Alernative Text Alernative Text
Lern-Soforthilfe
nach dem KLIPP und KLAR Konzept®

Voraussetzungen des Lernens, Lernstrategien und Lerntechniken: Alles, was Sie für die Entwicklung einer individuellen Lernstrategie wissen müssen.
1 Kurstermin
27.03.2020 - 25.04.2020 Tageskurs
Dornbirn
Verfügbar
750,00 EUR

Donnerstag, 8:30 - 17:00
Freitag, 8:30 - 17:00
Samstag, 8:30 - 17:00
Kursdauer: 42.5 (Trainingseinheiten)

Kursnummer: 13705
Keine vergangenen Termine gefunden.


Lern-Soforthilfe

  • Sie erkennen mögliche Ursachen für Lernprobleme.
  • Sie lernen Korrekturmodelle kennen, die Sie sofort am nächsten Tag einsetzen können.
  • Sie sind in der Lage eine optimale Lernstrategie zu entwickeln und die passenden Lerntechniken auszuwählen.
  • Sie wissen, wie es möglich ist, weniger, aber richtig zu lernen.
  • Sie erfahren, wie leicht lernen sein kann, wie Sie sich besser und länger konzentrieren können und mehr Freude beim Lernen haben.

Wie Lernen möglich ist

  • Sie beschäftigen sich mit den Voraussetzungen des Lernens.
  • Sie lernen Möglichkeiten kennen, wie Sie die Verfügbarkeit der für das Lernen erforderlichen Fertigkeiten überprüfen können.
  • Sie erfahren eine Vielzahl von Förderprogrammen für alle Altersgruppen, die unmittelbar in die Praxis umgesetzt werden können.


Lernstrategien und –techniken

  • Sie erfahren, wie Sie selbst besser, schneller und leichter lernen können und wie Sie auch anderen dazu verhelfen.
  • Sie lernen alle Faktoren kennen, die für den Aufbau einer individuellen Lernstrategie beachtet werden müssen.
"Probleme beim Lernen kennt man vielleicht von sich selbst, seinen Kindern bzw. aus Erzählungen von Bekannten und Freunden. Warum ein Kind problemlos die Schule meistert, das andere hingegen schwer oder nur mit Unterstützung, war mir schon immer ein Rätsel. Diese Frage wurde in der Ausbildung sehr umfangreich und praxisnah beantwortet. Künftig bin ich gewappnet für Lernprobleme aller Art."

Daniela Gugganig, Vertriebsassistentin Raiffeisenbank am Hofsteig
"Das Thema Lernen begleitet mich sowohl als Mutter einer 13-jährigen Tochter, als auch als Lehrerin tagtäglich. Mit meinem erworbenen Wissen sehe ich das Zusammenarbeiten mit Kindern, die sich mit Lernen schwer tun, aus einem anderen Blickwinkel. Ich kann Soforthilfen anbieten und habe unzählige Möglichkeiten kennengelernt, den Kindern die Freude und Motivation fürs Lernen wiederzugeben. Die Fülle an Materialien und Arbeitsblättern, die ich erhalten habe, ermöglicht mir ein direktes Umsetzen in der Praxis."

Simone Romanin, Mutter und Lehrerin für Werken

Mag. Brigitte Haberda

€ 750,-
WIFI Dornbirn