Alernative Text Alernative Text
MSc Business Manager mit Schwerpunkt Human Resource Management - Universitätslehrgang
Personalmanagement als Erfolgsfaktor

1 Kurstermin
25.09.2020 - 22.04.2021 Wochenendkurs
Dornbirn
Voraussetzungen erforderlich
3.225,00 EUR

Freitag, 14:00 - 22:00
Samstag, 9:00 - 16:00
Kursdauer: 148 (Trainingseinheiten)

Bitte wenden Sie sich an:

Barbara Mathis
05572/3894-461
mathis.barbara@vlbg.wifi.at

 

Kursnummer: 12872
Keine vergangenen Termine gefunden.


MSc Business Manager mit Schwerpunkt Human Resource Management - Universitätslehrgang

Arbeiten Sie in der Personaladministration oder im HR-Bereich? Haben Sie schon erkannt, dass der Wettbewerb um das geeignete Personal immer stärker wird? Möchten Sie sich weiter in diese Materie vertiefen und eine gehobene Position im Personalmanagement erreichen? In diesem Universitätslehrgang lernen Sie zusätzlich zu Ihrem praktischen Know-how die wissenschaftlich-theoretischen Hintergründe kennen und schließen mit dem akademischen Grad MSc ab. Verbessern Sie Ihren professionellen Einsatz und gehen Sie den nächsten Schritt auf der Karriereleiter!

  • Sie erkennen, wie wichtig eine rechtzeitige Führungskräftequalifizierung ist, um eine Nachbesetzung freier Stellen durch eigenen Nachwuchs zu gewährleisten und erfahren, wie dieser Prozess der Qualifizierung im Unternehmen zu implementieren ist.
  • Sie wissen, wie Employer Branding funktioniert und welche entscheidenden Details dazu beitragen, eine attraktive Arbeitgeber-Marke zu sein.
  • Sie erfahren, wie Sie eine Kultur schaffen, in der die verschiedenen Generationen gut und zielgerichtet gemeinsam arbeiten können.
  • Sie werden - auch in strategischer Hinsicht - eine Ansprechperson für alle HR-Angelegenheiten.

Das Human Resource Studium richtet sich an Personen, die sich in ihrer aktuellen Rolle als Personalist wissenschaftlich fundiert und gleichzeitig praxis- und handlungsorientiert weiterbilden wollen und damit an:

  • Mitarbeiter aus dem HRM- und Personalbereichen mit Berufserfahrung
  • Mitarbeiter aus Fachabteilungen, die mit Personalagenden betraut sind.
  • Führungskräfte und Experten aus allen Unternehmensbereichen, die sich einen inhaltlichen Schwerpunkt im Human Resource Management setzen wollen.
  • Unternehmer und Geschäftsführer, die HRM-Entscheidungen treffen.
  • abgeschlossene akademische Ausbildung (Bachelor-, Master- oder Diplomstudium) und mindestens 3-jährige einschlägige Berufserfahrung ODER
  • allgemeine Universitätsreife gem. § 64. Abs. 1 UG (Matura, Berufsreifeprüfung, Studienberechtigungsprüfung) und mindestens 5 Jahre einschlägige Berufserfahrung UND
  • Bewerbungsgespräch
Unser Plan B für Sie

Sie haben keine Uni-Reife und sind trotzdem interessiert? Mit entsprechender Berufserfahrung können Sie in den ULG zum Akademischen Experten einsteigen, parallel zu den ersten beiden Semestern eine ULG Berechtigungsprüfung absolvieren und sich damit auf den Weg zum MSc machen! 

Vorleistungen aus Studien, berufsbegleitenden Lehrgängen und akademischen Lehrgängen können nach § UG und vorhandener Gleichwertigkeit angerechnet werden.

Wichtiger Hinweis
Der WIFI-Lehrgang HRM Basis kann als 1 von 4 Semestern angerechnet werden.

1. + 2. Semester – Grundstudium

Grundlagen des Managements (8 Wochenenden)

  • Grundlagen des Managements
  • Strategisches Management
  • Projektmanagement und Agilität
  • Digitale Transformation
  • Strategisches (Digitales) Marketing
  • Human Resource Management und New Work
  • Gender Mainstreaming
  • Diversity Management
  • Moderation und Präsentation

Leading Change (4 Wochenenden)

  • Herausforderungen von Führung im Kontext moderner Arbeitswelten
  • Personal Leadership und Development
  • Change Management
  • Aktuelle Herausforderungen der Entwicklung und Führung von Teams

Operative Steuerung (2 Wochenenden)

  • Erfolgsrechnung und Kostenanalyse
  • Finanzrechnung und Liquiditätsanalyse

3. + 4. Semester – Vertiefung Human Resource Mangement

15 Wochenenden

  • Trends und Konzepte der neuen Arbeitswelt
  • Strategisches HRM
  • Moderne Rollen des HRM's
  • Employer Branding und Candidate Experience Journey
  • Recruiting und e-Recruiting
  • Diagnostik im Recruiting
  • Performance Management im HRM
  • Learning and Development - analoge und digitale Konzepte der Management- und Personalentwicklung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Talent- und Bindungsmanagement
  • Gesprächsführung, Argumentations- und Verhandlungstechnik in der Kommunikation von HR-Themen
  • Arbeitsrecht für das HRM
  • HRM- Controlling und HRM-Berichtswesen
  • Digitale Prozesse und IT-Systeme im HRM
Magdalena Burkhard studiert derzeit Personalmanagement am WIFI Dornbirn und berichtet über ihre bisherigen Erfahrungen.

Welche Ziele hatten Sie zum Start des Universitätslehrganges?
Vor zwei Jahren habe ich den WIFI-Lehrgang „Human Resource Management Basis“ abgeschlossen und konnte das erworbene Wissen zwischenzeitlich in der Praxis festigen. Nun möchte ich mein fachspezifisches Know-how im Personalmanagement erweitern und vertiefen. Auf der Suche nach der passenden Weiterbildungsmöglichkeit hat mich mein Vorgesetzter auf den neuen berufsbegleitenden Universitätslehrgang „MSc Human Resource Management“ aufmerksam gemacht. Als Absolventin des HRM-Lehrganges habe ich zudem den Vorteil, dass mir bereits ein Semester angerechnet wird.

Was für einen Nutzen konnten Sie bisher daraus ziehen?
Durch die praxisnahe Ausbildung erhalte ich sehr viel praktischen Input zu allgemein betriebswirtschaftlichen Themen wie auch zu fachspezifischen Inhalten, welche dann wiederum sehr gut im eigenen Berufsalltag angewendet werden können. Zudem kommen die Teilnehmer aus unterschiedlichen Branchen und Bereichen, was einen abwechslungsreichen Austausch ermöglicht - so ergibt sich für alle ein zusätzlicher Mehrwert.

Würden Sie den Universitätslehrgang weiterempfehlen?
Auf jeden Fall. Besonders diejenigen, die bereits im Bereich Human Resource tätig sind und erste Erfahrung sammeln konnten bzw. jene, die sich in diesen Bereich hineinentwickeln möchten, profitieren sehr von diesem Universitätslehrgang.  

„Das Studium ist gut mit dem Beruf vereinbar.“ 

Magdalena Burkhard, HR Assistentin, MAYER Personalmanagement GmbH
576 UE, 4 Semester, 90 ECTS
Master of Science (MSc)
WIFI Dornbirn
€ 12.900,- zzgl. ca. € 20,- ÖH-Beitrag/Semester