Alernative Text Alernative Text
Systemisch verhandeln nach dem Harvard Konzep

Demnächst wieder im Kursprogramm
Termin auf Anfrage
Bitte wenden Sie sich an:

Eva Hehle
T  05572/3894-489
hehle.eva@vlbg.wifi.at

Donnerstag, 9:00 - 17:00
Freitag, 9:00 - 17:00
Kursdauer: 16 (Trainingseinheiten)

Derzeit nicht buchbar!
Kursnummer: 28620

Donnerstag, 9:00 - 17:00
Freitag, 9:00 - 17:00
Kursdauer: 16 (Trainingseinheiten)

Derzeit nicht buchbar!
Kursnummer: 28720
Kurstermine ab Herbst finden sie hier.


Systemisch verhandeln nach dem Harvard Konzep

Sie bekommen heute nicht mehr das, was Ihnen zusteht, sondern nur noch das, was Sie verhandeln. Das Verhandlungsgeschick ist von zentraler Bedeutung, denn darin liegt ein hohes Gewinnpotenzial. Um dieses auszuschöpfen und Ihre Verhandlung zu einem vollen Erfolg zu führen, sind eine effektive Vorbereitung sowie der gezielte Einsatz praxiserprobter Verhandlungsstrategien und -techniken ausschlaggebend. In diesem Seminar üben Sie, Verhandlungen zielgerichtet und überzeugend zu führen und Verhandlungstechniken professionell einzusetzen. Sachbezogenes Verhandeln nach dem Harvard-Konzept ist eine Methode, die von Prof. Roger Fisher und seinem Team an der Harvard Law School entwickelt wurde.
Inhaber und Geschäftsführer, Führungskräfte und Mitarbeiter aus allen Bereichen, welche im Alltag Verhandlungen führen (Verkauf, Einkauf, Projektmanagement, …).
Die Teilnehmer lernen praxiserprobte Verhandlungsstrategien/-techniken kennen und können diese anwenden. Sie üben praxisnah und umsetzungsrelevant, wie Sie Verhandlungen zielgerichtet und überzeugend führen und unfaire Praktiken und Verhandlungstricks erkennen und situationsgerecht entgegenwirken. Sie lernen Argumentationsstrategien/-techniken effektiv zu nutzen und verbessern Ihr Verhandlungsgeschick.
Betr. oec. Kurt Ammann
 € 595,-
WIFI Dornbirn