WIFI Vorarlberg - Wirtschaftsförderungsinstitut der Wirtschaftskammer Vorarlberg

WIFI Logo

WIFI Vorarlberg: 12 neue Schweißwerkmeister

Der Vorarlberger Wirtschaft stehen nach bestandener Prüfung weitere zwölf hochqualifizierte, international anerkannte Schweißaufsichtspersonen zur Verfügung.

Nach über 430 Stunden fachspezifischer Fortbildung in Theorie, Praxis und Exkursionen fanden kürzlich im WIFI in Dornbirn die Prüfung zum International Welding Specialist (IWS) bzw. zum nationalen Schweißwerkmeister statt. Alle angetretenen Kandidaten bestanden die Prüfung mit Bravour und erhielten ein staatliches Schweißwerkmeisterzeugnis des Bildungsministeriums sowie ein internationales anerkanntes englischsprachiges Diplom des .International Institute of Wedding.. Der Vorarlberger Wirtschaft stehen somit weitere zwölf hochqualifizierte, international anerkannte Schweißaufsichtspersonen zur Verfügung. .Der Abschluss dokumentiert auch für die Betriebe einen hohen Wissenstand in der Schweißtechnik. Gerade in diesem Bereich gibt es für die Metallberufe sehr strenge Vorschriften und Zertifizierungsrichtlinien., erklärt Peter Pryjmak, WIFI-Geschäftsbereichsleiter Schweißtechnik.


Die zwölf neuen Schweißwerkmeister mit einem Teil der Prüfungskommission.

Fragen? Hilfe benötigt?

WIFI Info-Center
T +43 5572 3894-425
F +43 5572 3894-171

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
kraftwerk | Agentur für neue Kommunikation